Irland Kurzreise

 

Irland

kurz und voller Farben

Reisetermin: 01. – 07. Mai 2019

 

Atemberaubende Küsten, gewaltige Klippen, samtweiche Strände und einen Hauch von mediterraner Atmosphäre.

Unser Reiseprogramm des Jahres 2018 wird unter anderem wieder eine Vielzahl von Reisen in die englischsprachigen Länder bieten. Auch Irland, die Grüne Insel, werden wir in diesem Jahr zweimal besuchen. Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei diese neue Reise, die ich „Irland – kurz und bündig“ nennen möchte und die für alle Interessenten gedacht ist, die sich einmal auf der „Grünen Insel“ umschauen wollen, um sich vielleicht später zu einer umfangreicheren Tour durchzuringen. Zwei erholsame Fahrten mit den Nachtfähren der P&O Ferries, eine Durchquerung Mittelenglands mit viel Geschichte und interessanten Landstrichen, die Weltmetropole Dublin, der Ring of Kerry und die Cliffs of Moher sind nur einige „Highlights“ die es wert sind, genannt zu werden. Als Reiseleiter und Busfahrer stehe ich mit meiner in über 30 Jahren gesammelten Kompetenz hinter dieser Reise.

 

  1. Tag:

01. Mai 2019 – Mittwoch

Anreise: Heimatorte – Zeebrügge oder Rotterdam – Nachtfähre nach England

Abreise am Morgen über die Autobahn zum Fährhafen Zeebrügge oder Rotterdam. Abfahrt des Fährschiffs am Abend nach Kingston-upon-Hull. Bevor wir unsere Nachtruhe genießen,  können wir uns an dem üppigen Buffet laben und am Bordprogramm teilnehmen. Übernachtung auf der Fähre in Außenkabinen mit Du/WC.

 

  1. Tag:

02. Mai 2019 – Donnerstag

Hull – Leeds – Manchester – Holyhead – Dublin

Ankunft in Hull am frühen Morgen, vorbei an den großen Städten Leeds und Manchester geht es nach Holyhead an der nordwalisischen Küste. Hier setzen wir nach Irland über. Ankunft am frühen Abend und Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Dublin.

 

  1. Tag:

03. Mai 2019 – Freitag

Dublin – Rock of Cashel – Cork

Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt in Dublin, bei der wir u. a. die St. Patrick‘s Cathedral besichtigen, in der Jonathan Swift als Dekan wirkte. Außerdem sehen wir das Trinity College, dessen prachtvolle alte Bibliothek Irlands wertvollstes Manuskript beherbergt: das „Book of Kells“. Gegen Mittag verlassen wir Dublin und nehmen Kurs auf Cashel. Dort besuchen wir den Rock of Cashel – die „irische Akropolis“. Es ist ein Felsen gekrönt von einer gewaltigen Burg-, Kirchen- und Klosteranlage, der vor 1.000 Jahren Sitz der Könige von Munster war. Anschließend fahren wir weiter in den Raum Cork. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Cork.

 

  1. Tag:

04. Mai 2019 – Samstag

Cork – Ring of Kerry – Muckross Gardens – Killarney Nationalpark

Heute erwartet uns mit dem „Ring of Kerry“ eine der schönsten Küstenstraßen Europas. Die Umrundung der Halbinsel lveragh bietet faszinierende Aussichten auf Berge und Meer, Buchten und herrliche Strände. Am Nachmittag besuchen wir Muckross Gardens im Killarney Nationalpark. Abendessen und Übernachtung im Raum Killarney/ Listowel.

 

  1. Tag:

05. Mai 2019 – Sonntag

Listowel – Fähre Shannon – Cliffs of Moher – Dublin

Über Listowel geht es zum Shannon, den wir per Fähre überqueren. Im Mündungsgebiet des Shannon leben Hektor-Delphine, die wir bei verschiedenen Fahrten bereits gesichtet haben. Anschließend folgt unsere Route lange Zeit der Westküste. Nach einem Aufenthalt bei den atemberaubenden „Cliffs of Moher“, die auf 8 Kilometer Länge bis zu 200 Meter senkrecht ins Meer abfallen, fahren wir auf der großartige Ausblicke bietenden Burren-Küstenstraße weiter bis kurz vor Galway. Von hier führt die Route zurück in die irische Metropole nach Dublin. Abendessen und Übernachtung im Raum Dublin.

 

  1. Tag:

06. Mai 2019 – Montag

Dublin – Fähre nach Wales – Kingston-upon-Hull – Fähre zum Festland

Ab Dublin geht es morgens mit dem Schiff zurück nach Wales und anschließend weiter nach Kingston-upon-Hull an der englischen Ostküste. Von hier geht es mit einem modernen Fährschiff über Nacht nach Zeebrugge oder Rotterdam. Genießen wir den hohen Komfort an Bord der Fähre und entspannen wir uns bei einem Drink in einem der einladenden Salons.

 

  1. Tag:

07. Mai 2019 – Dienstag

Rotterdam/Zeebrügge – Heimatorte

Nach dem Frühstücksbuffet gehen wir von Bord. Anschließend Heimreise über die Autobahn zurück in die Ausgangsorte. Rückkunft am Abend

 

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit 4 Sterne Qualität
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücks- und Abendbuffet auf den Fährschiffen Rotterdam/Zeebrügge – Hull und retour in 2-Bett-Kabinen-Außen mit Du/WC
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück (davon 3x volles irisches Frühstück, 1 x kontinentales Frühstück bzw. Mitnahmepaket) in guten Mittelklassehotels
  • 4 x Abendmenu (3-Gänge-Menü) in den Hotels
  • Alle Zimmer mit Du/WC, Telefon und TV
  • Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung in Dublin
  • Inklusiver folgender Eintritte: Patrick‘s Cathedral, Trinity College, Rock of Cashel, Muckross Gardens, Cliffs of Moher
  • Alle Straßengebühren und –steuern
  • Kleiner persönlicher Reiseführer mit Tageshinweisen
  • Durchgehende Reiseleitung/Busfahrer: Roland Richter
  • Photo-CD „Smaragdinsel Irland“ (gibt es erst nach der Reise)
  • Insolvenzabsicherung

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Eintrittsgelder
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

 

Preise:

Pro Person im DZ:                                                             903.- €

Einzelzimmer(-kabinen)zuschlag:                              280.- €

 

Veranstalter dieser Reise im juristischen Sinne ist Hock Reisen / Steinfeld-Hausen

 

 

ZUR BUCHUNG

 

 

 

 

 

 

You don't have permission to register