Aktivreise Norwegen

 

Wanderreise Norwegen

Reisetermin: 15. – 23. Juni 2019

 

Eine besondere Reise in die Natur

Die Fjorde sind Norwegens Traumziel. Steil schießen die Berge direkt aus dem Wasser empor. Von den Bergen gleitet der Blick über ein atemberaubendes Panorama. Tolle Wanderungen lassen das Herz eines jeden Naturfreunds höher schlagen. Dazu warten in diesem einzigartigen Wanderurlaub Wasserfälle, Obstbaumblüte im Fjord und Schneebedeckte Berge darauf, von uns entdeckt zu werden. Und das ist noch lange nicht alles: wir entdecken auf dieser Wanderreise den Hardangerfjord und die Hardangervidda. Als Kontrast zum Fjordgebiet erleben wir baumlose Weite beim Wandern auf Europas größter Hochebene. Doch keine Angst, es werde keinen sportlichen Höchstleistungen gefordert!

 

  1. Tag:

15. Juni 2019 – Samstag

Heimatorte – Hamburg – Flensburg – Kolding – Skorping bei Aalborg

Abfahrt am frühen Morgen. Über die Autobahn A7 fahren wir in nördliche Richtung. Via Hamburg erreichen wir die deutsch/dänische Grenze bei Flensburg und reisen dann über die dänische Region Jütland an Kolding vorbei bis nach Skorping, etwas südlich von Aalborg gelegen. Hier legen wir eine  Zwischenübernachtung im Comwell Sport Rebild Bakker Hotel (vorgesehen) ein. Nach dem Abendessen Möglichkeit zur kleinen Wanderung ab dem Hotel in der grünen, leicht hügeligen Umgebung.

 

  1. Tag:

16. Juni 2019 – Sonntag

Skorping – Hirtshals – Fähre Larvik (Norwegen) – Vettre

Weiterreise nach Hirtshals. Wir erreichen die Spitze von Dänemark. Von hier geht es mit dem Schiff nach Larvik in Norwegen. Genießen wir die frische Seeluft bei dieser etwa vier Stunden dauernden Überfahrt. Weiterfahrt geht zum Thon Hotel Vettre (vorgesehen), herrlich am Oslofjord gelegen. Auch hier haben wir noch die Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung nach dem Abendessen.

 

  1. Tag:

17. Juni 2019 – Montag

Vettre – Tyrifjord – Geilo – Hardangervidda – Hardangerfjord – Kinsarvik

Am Tyrifjorden entlang gelangen wir über Gol (Stabkirche) und den Skisportgebiet Geilo auf die Hardangervidda. Die waldlose und imposant wirkende Hochebene, die größte Europas, fesselt den Betrachter mit ihrer einzigartigen Natur. Auf der Anreise besuchen wir das „Hardangervidda Natursenter“ und es erfolgt ein Zwischenstop am bekannten Wasserfall Vöringsfossen in Eidsjord. Wir erreichen den romantischen, für seinen Obstanbau bekannten Hardangerfjord und fahren am Ufer entlang in westlicher Richtung zu unserem ausgezeichneten Hotel Kinsarvik am Ufer des Fjords gelegen. Hier erfolgen drei Übernachtungen/Abendessen.

 

  1. Tag:

18. Juni 2019 – Dienstag

Kinsarvik – Wanderung Husedal – 6 Stunden – Kinsarvik

Über vier gewaltige Wasserfälle stürzt sich der Fluss Kinso von der Hochfläche der Hardangervidda dem Tal entgegen, bevor er bei  Kinsarvik in den Hardangerfjorden mündet. In einer eindrucksvollen Route folgen wir dem Kinso ins Husedalen hinein. Nach einem flachen Beginn treffen wir auf ein Wasserkraftwerk und den tosenden Tveitafossen. Vom ersten Wasserfall steigen wir steil entlang eines Wasserrohrs hinauf zu einem Staubecken. Dort tauchen wir in lichten Wald ein und wandern weiter zum Nyastølfossen und der darüber liegenden Hochfläche mit ihren kleinen Almhütten. An diesem schönen Rastplatz schauen wir zum Nykkjesøyfossen, der im Vergleich zum 180 Meter hohen Nyastølfossen deutlich zahmer wirkt. Ein felsiger Pfad bringt uns zu guter Letzt hinauf auf ein weitläufiges, kuppiges Plateau. Hier suchen wir uns einen finalen Aussichtspunkt und genießenden Blick auf den letzten  Wasserfall Søtefossen, der von der Hardangervidda auf zwei Stufen knapp 250 Meter in die Tiefe rauscht.

 

  1. Tag:

19. Juni 2019 – Mittwoch

Kinsarvik – Wanderung: Königin Sonja Panoramatour – 6 Stunden – Kinsarvik

Eine moderat Anspruchsvolle Wanderroute von etwa acht Stunden Dauer. Diese Wanderstrecke ist einer der Lieblingswege von Königin Sonja und auf über 1000 Höhenmetern gibt es fantastische Aussichten über den Hardangerfjord. Ein Teil der Wanderung führt über die berühmte Mönchs-Treppe.

 

  1. Tag:

20. Juni 2019 – Donnerstag

Kinsarvik – Låtefossen – Stavanger

Wir verlassen den Hardangerfjord und fahren auf landschaftlich schöner Reiseroute durch die Fjordlandschaft nach Stavanger. Unterwegs halten wir an zwei der berühmtesten Wasserfälle Skandinaviens: dem Lang- und dem Låtefoss. Die Stadt Stavanger mit alter Tradition liegt auf einer Halbinsel, moderne Stadtviertel sind um die Altstadt entstanden. Einst beschaulicher Fischerei- und Jachthafen ist Stavanger heute Metropole der norwegischen Ölgesellschaften. Hier Stadtführung mit örtlichen Reiseleiter und zwei Übernachtungen im Clarion Hotel Energy inkl. Abendessen.

 

  1. Tag:

21. Juni 2019 – Freitag

Stavanger – Wanderung: Preikestolen – Vier Stunden – Stavanger

Tagesausflug zur weltberühmten Kanzel „Preikestolen“, welche sich über 600 Meter oberhalb des Lysefjordes erhebt. Bei einer mittelschweren Wanderung erreichen wir die Kanzel und erleben bei gutem Wetter den wohl beeindruckendsten Blick Norwegens. Danach Rückfahrt nach Stavanger.

 

  1. Tag:

22. Juni 2019 – Samstag

Stavanger – Kristiansand – Fähre nach Hirtshals

Entlang der norwegischen Südküste, auch Sonnenküste genannt, reisen wir weiter nach Kristiansand an die Südspitze Norwegens. Je nach verbleibender Zeit besteht auch die Möglichkeit, den südlichsten Punkt Norwegens, das „Kap Lindesnes“ mit Leuchtturm, zu besuchen. Am späten Nachmittag Fährüberfahrt zurück nach Dänemark/Hirtshals mit der Schnellfähre. Übernachtung im Montra Skaga Hotel in Hirtshals.

 

  1. Tag:

23. Juni 2019 – Sonntag

Hirtshals – Jütland – Hamburg – Hannover – Heimatorte

Frühe Abreise in Hirsthals. Die Rückreise führt durch die Dänische Provinz Jütland Richtung Deutscher Grenze bei Flensburg und weiter nach Hamburg, an Hannover vorbei in die Heimatorte. Rückkunft am späten Abend.

 

Ende der Reise

 

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit 4 Sterne Qualität
  • 8 x Übernachtung mit skandinavischem Frühstücksbuffet und Abendessen (Menü oder Buffet)in sehr guten Hotels der Mittel- bzw. Oberklasse. Alle Zimmer mit Du/WC und TV
  • 5 x Fährverbindungen 5 x Fährüberfahrten Hirtshals – Larvik, Arsvagen– Mortavika, Stavanger – Tau, Oanes – Lauvik undKristiansand – Hirtshals
  • 1 x örtliche Stadtführung in Stavanger
  • 3 x qualifizierte Wanderführung für die folgenden Touren: Husedal, Panoramatour Königin Sonja und Preikestolen (Kanzel)
  • 1 x Eintrittskosten: Hardangervidda Natursenter
  • 3 x Lunchpaket für die Tageswanderungen am 4., 5. und 7. Reisetag
  • Alle Straßengebühren und –steuern
  • Alle Rundfahrten Programm
  • Persönlicher Reiseführer mit Tageshinweisen
  • Durchgehende Reiseleitung/Busfahrer: Roland Richter
  • Photo-CD „Wandertour Norwegen“ (gibt es erst nach der Reise)
  • Insolvenzabsicherung

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

  • Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Eintrittsgelder
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

 

Preise:

Pro Person im DZ:                                                     1.744.- €

Einzelzimmerzuschlag:                                              400.- €

 

Veranstalter dieser Reise im juristischen Sinne ist Hock Reisen / Steinfeld-Hausen

 

 

ZUR BUCHUNG

 

 

 

 

You don't have permission to register